Reisestrümpfe für mehr Fitness im Beruf

veröffentlicht am 16. Mai 2017 in Gesundheit Tipps von

vg wort
Reisestrümpfe beugen eine Reisethrombose vorbeugen eine Reisethrombose vor.Reisestrümpfe – auch als Kompressionsstrümpfe bekannt – können besonders für Menschen, die beruflich viel unterwegs sind, eine wahre Entlassung für ihre Beine bedeuten.

Fakt ist doch, gerade wer im Außendienst arbeitet, lässt etwa auf der Autobahn pro Jahr einige Tausend Kilometer hinter sich. Ganz egal, ob als Vertriebler, Berater oder Außendienstler: Stundenlanges Sitzen im Auto, aber auch in Bahn oder Flugzeug gehören für sie alle zum Job dazu.

Aber auch die ständigen Übernachtungen in Pensionen oder Hotels sind auf Dauer eine Belastung. Hinzu kommt, dass es auf Reisen vielfach schwierig ist, gesund zu essen. Und am Abend abzuschalten und den Stress des Tages weit hinter sich zu lassen, das wäre daheim auch viel einfacher. Gerade deshalb ist es für diese Personengruppe umso wichtiger, dass gerade Außendienstler und Menschen, die geschäftlich viel Unterwegs sind, auf ihre Gesundheit achten. Als eine vorbeugende Maßnahme, gerade hinsichtlich der Vorbeugung einer Reisethrombose hat sich das tragen von Reisestrümpfe (auch als  Kompressionsstrümpfe bekannt) sehr gut bewährt.

Immer in Bewegung bleiben

Gerade langes Sitzen führt zu Verspannungen der Muskulatur. Außendienstlern, die mit der Bahn reisen haben da gegenüber Autofahrer den Vorteil, dass sie sich während der Bahnfahrt unterwegs ab und an die Beine vertreten können und bleiben so immer in Bewegung. So sollten auch Außendienstler, die mit dem Auto unterwegs sind regelmäßige Pausen einplanen. Diese Pausen sollten dann genutzt werden, um die Muskulatur zu lockern und zu entspannen, denn sonst stellen sich nur allzu oft Kopf-, Schulter- oder Rückenschmerzen ein. Eine besonders unangenehme Folge des langen Sitzens sind Durchblutungsstörungen in den Armen und den Händen sein.

Reisestrümpfe für die Beine fördert die Durchblutung

Wichtig ist die Durchblutung der Beine. Hierauf sollten Sie unterwegs besondere Aufmerksamkeit schenken, denn die Arterien transportieren das nähr- und sauerstoffreiche Blut in alle Bereiche des Körpers. Die Venen bringen das nähr- und sauerstoffarme Blut wieder zum Herzen und zur Lunge. Die Venen haben es dabei im wörtlichen Sinne schwer, denn sie müssen gegen die Schwerkraft arbeiten.

Das ist im Sitzen und im Stehen eine besondere Herausforderung, weswegen die Venen von der Muskulatur der Waden unterstützt werden. Bei Anspannung drücken sie das Blut in Richtung Herz. Wenn die muskuläre Aktivität jedoch eingeschränkt ist, etwa bei andauerndem Sitzen. Hier können Reisestrümpfe eine besondere Unterstützung leisten. Solche Kompressionsstümpfe üben auf die Venen einen steten mechanischen Druck aus. Auf langen Touren können Reisestrümpfe daher der von vielen gefürchteten Reisethrombose entgegenwirken.

Meine Empfehlung: Günstige Reisestrümpfe kaufen bei Amazon*

Kompressionsstrümpfe für Damen und HerrenSoxego Reisekniestrümpfe / Kompressionssocken – …
Produktvorschau
Sternebewertung
ProduktbeschreibungDie Kompressionsstrümpfe mindern das Risiko einer Reisethrombose und sorgen für eine optimale Blutzirkulation.Soxego Reisekniestrümpfe sind ideal für Sportler und Flugreisen. Sie führen zur Steigerung der Leistungsfähigkeit. Das Ergebnis ist eine bessere Blutzirkulation und eine schnelle Erholung. Bei der erstklassigen Fertigung der Reisekniestrümpfe werden nur hochwertigste Materialien verwendet.
Vorteile Ideal für langes Sitzen
Stützfunktion durch hochwertige Materialien und besondere Verarbeitung
Top Preis
Ergonomische Passform
Optimale Polsterung
Keine spürbaren Nähte
Preis15,95
inkl. MwSt.
9,9932,99 €
inkl. MwSt.
Jetzt kaufen Jetzt bei Amazon kaufen Jetzt bei Amazon kaufen
Vergleichen (max. 3)


Kommentar schreiben


Ein Kommentar

Hallo,
aus 15jähriger Erfahrung als Personal Trainer, in Berlin arbeitend, kann ich nur bestätigen, dass das angesprochene Thema sehr wichtig ist. Und sicherlich wäre ich hier für eine Kombination aus Bewegung durch bsplw. Venenpumpe und auch die Kompression durch entsprechende Strümpfe.

Immer daran denken: in Bewegung bleiben!

Grüße,
Torsten Fleischer, Personal Trainer Berlin
tf | personal training & gesundheitscoaching